Forstwissenschaftliche Tagung, 24. - 27.09.2018

Georg-August-Universität Göttingen



Anmeldung

 

Die Online-Anmeldung zur Forstwissenschaftlichen Tagung 2012 ist seit dem 14.09.2012 nicht mehr möglich.

Bitte melden Sie sich direkt am Mittwoch in der Akademie oder am Donnerstag in Freisingen im Tagungsbüro an.

Für die Teilnahme an der Tagung werden folgende Gebühren (mehrwertsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG) erhoben:

Kategorie

Onlinebucher
Anmeldung bis
05.09.2012

Barzahler
Anmeldung nach
dem 05.09.2012 (1)

Teilnehmer

€ 50

€ 65

Doktoranden/ Studenten (2)

€ 25

€ 35

(1) Ab dem 05.09.2012 ist zwar eine Online-Registrierung noch möglich, die Zahlung muss jedoch vor Ort bar erfolgen.
(2) Kopie des Studentenausweises ist am 1. Vortragstag vorzulegen.

 

Die Tagungsgebühren umfassen folgende Leistungen:

  • einen Satz Tagungsunterlagen, inkl. Tagungsband,
  • Teilnahme an der Verleihung des dt. Forstwissenschaftlichen Preises mit anschließendem Empfang

Die Unkosten für die Exkursion in den Bayerischen Wald am 22.09.2012 werden direkt vor Abfahrt eingesammelt.

Die Tagungsgebühr ist für die gesamte 3-tägige Vortragsveranstaltung fällig. Tickets für einzelne Blöcke oder Tageskarten werden nicht angeboten.

 

Zahlungsarten

Überweisung

Die Tagungsgebühren sind innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldebestätigung, jedoch spätestens bis zum 05.09.2012 eingehend auf folgendes Konto der Staatsoberkasse Bayern für TUM-Weihenstephan zu überweisen:

Staatsoberkasse Bayern für TUM-Weihenstephan
Konto-Nr. 4001001
BLZ: 700 211 80, HVB-Freising
IBAN: DE 88 7002 1180 0004 0010 01 

Als Verwendungszweck sind unbedingt Ihre BKZ sowie das Kennwort „FowiTa“ anzugeben. Bitte vermeiden Sie Sammelüberweisungen, da dadurch eine Zuordnung der Beiträge erschwert wird. Eine Quittung erhalten Sie am ersten Veranstaltungstag bei Ihrer Anmeldung.

Barzahlung

Ab dem 05.09.2012 ist eine Überweisung ausgeschlossen. Alle Angemeldeten müssen vor Ort (den Barzahlerpreis) bar bezahlen.

Sonderkonditionen Studenten und Doktoranden

Studenten sowie Doktoranden erbringen bitte den Nachweis durch Vorlage eines gültigen Studentenausweises bei der Anmeldung am 19.09.2012.

 

Stornierungen, Rückerstattungen

Stornierungen sind schriftlich per Post, per Telefax oder per Email innerhalb von zwei Wochen nach bestätigter Anmeldung zulässig. Bei spätere Stornierung sowie Nichterscheinen des  gemeldeten Teilnehmers ist die Gesamtsumme in voller Höhe fällig.

 

Haftung und Schadenersatz

Den Veranstaltern gegenüber können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden, wenn die Durchführung der Tagung ganz oder teilweise durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder durch höhere Gewalt erschwert oder unmöglich gemacht wird. Die Veranstalter übernehmen ferner keine Haftung für Personen- oder Sachschäden, die Tagungsteilnehmern während der Veranstaltung widerfahren.